Bildschirmfoto 2017-06-19 um 19.20.50
Bildschirmfoto 2017-06-19 um 19.30.33
Bildschirmfoto 2017-06-19 um 19.20.50
Bildschirmfoto 2017-06-19 um 19.30.33

Hat Deutschland das Reichweiten-Rennen bereits verloren?

 

Die deutsche Autoindustrie hat den Anschluss an die Akku-Technologie verloren. Asiatische Unternehmen wie Samsung, Panasonic, BYD und LG dominieren den Markt. Daran werden auch die E-Mobilitätsträume der Kanzlerin nicht viel ändern können.

Die Wirtschaftswoche präsentiert einen interessanten und ausführlichen Artikel zu Akkus für Elektroautos und die nahe Zukunft der Autohersteller: „Akkus für Elektroautos – Deutschland hat das Reichweiten-Rennen verloren“

Partnerschaften scheinen momentan der einzige realistische Weg für die deutschen Autokonzerne, um aus der E-Zellenmisere herauszukommen. Oder man glaubt an die Überholspur, die Supertechnologien eröffnen könnten, wenn sie die Laborphase überstehen sollten. Eine Abhängigkeit der deutschen Industrie von asiatischen Unternehmen, so der WiWo-Beitrag, erscheint in den nächsten zehn Jahren wahrscheinlich.

 

Leave a Comment