BETWEEN COAL AND CLIMATE gewinnt beim South Europe International Film Festival 2020!

BETWEEN COAL AND CLIMATE von unserer Regisseurin Johanna Jaurich ist als bester Kurzdokumentarfilm (Best Short Documentary) ausgezeichnet worden.

Die Begründung der Jury (übersetzt):
„Dieser kleine Film ist ein Volltreffer. Er befasst sich mit Themen, die in der internationalen Debatte an vorderster Front stehen. Klimakontrolle und ziviler Ungehorsam gehören zu den kontroversesten Themen unserer Zeit. Dieser Film beleuchtet die verschiedenen Seiten sehr geschickt, ohne Partei zu ergreifen und stets mit der Hoffnung, dass sich aus konstruktiven Gesprächen zwischen allen Parteien eine Lösung ergibt. Gut gefilmt, geschnitten und inszeniert. Definitiv preiswürdig.“

Weitere Infos zum Festival hier.